Zurück

Thalia

Zeitgemäßes über Krieg und Tod. Warum Krieg? Der Briefwechsel mit Albert Einstein (Reclam, Philipp)

4,60 €
inkl. gesetzl. Mwst. zzgl.
Nur noch wenige verfügbar

Im G3 Shopping Resort:

Produktbeschreibung

Artikelnummer: 9783150189245

»Alles, was die Kulturentwicklung fördert, arbeitet auch gegen den Krieg.« Mit diesen Worten schließt Freud 1933 seinen kurzen Briefwechsel mit Einstein, der im gleichen Jahr vom Völkerbund unter dem Titel & #8250 Warum Krieg?& #8249 veröffentlicht wurde. Freuds & #8250 Zeitgemäßes über Krieg und Tod& #8249 datiert bereits aus dem Jahr 1915. Der in der Zeitschrift & #8250 Imago& #8249 erschienene Text ist eines der frühesten Dokumente über das Entsetzen, das der Stellungskrieg und die Materialschlachten des Ersten Weltkriegs hervorrief. Diese kommentierte Ausgabe gibt beide Texte nach den Erstdrucken wieder.

Person Sigmund Freud
Herausgeber / Verlag Hans-Martin Lohmann
Genre Fachwerke
Einband Taschenbuch
ISBN 978-3-15-018924-5
Abmessungen (B/H/T) 147x95x10mm
Gewicht 54 g